Apr 18

44km • 1048hm • 4h:05m • 2 • ★★★☆☆

Die Sonne scheint! Alle Mountainbiker sind unterwegs. Die DAV-Gruppe will auf den Bernstein, oder der Mahlberg. Ich aber nicht. Als die Sonne herunterging an meine 2009er Saison habe ich mich in der Pfalz verliebt. Jetzt ist die Sonne wieder da. Ich bin auch wieder da – in der Pfalz! Diesmal ohne gebrochene Schlüsselbein.

Der Pfälzer Wald ist groß. Wohin genau war die Frage. Zum Glück habe ich einige gpx Datein mit dem ich letztes Jahr nur Volltreffer gehabt habe. Also wählte ich eine aus die ich notfalls mit der Bahn erreichen konnte. Von Klingelmünster aus ab ins Wald. Zwei waren wir, Rainer und ich auf die suche nach Trails und Bergen.

Mein MTB weint auf Asphalt

Der Tour fing mit Asphalt an, zu viel Asphalt. Von Dirt und Trail noch keinen Aussicht. Rechts fühtren dauernd Trails hoch in die Bergen. Ich würde Nervös. Ich wurde Mistrauisch. Auf der GPS sah es so aus, als ob diese Zustand sich nicht gleich ändern würde. Nicht gut. “Hey, what the hell”, dachte ich. “Nix mit Straße”, und bog auf die nächste Weg-nach-Oben ab. Ahh. Das ist besser – Schmerz in den Waden, das Atmen wird kürzer.

Komm Ozjeff! Bergauf!

Komm Ozjeff! Berg auf!

Wenn Rainer und ich unterwegs sind ist es wichtig zu wissen, dass “Jeder Anstieg endet an den Gipfel!” Oder willst du bei dein nächsten Cocktail Party erzählen wie du um Klingelmünster herumgeradelt bist. “Ach wie interessant.” wird deine Zuhörer lügen, und mit den Augen nach eine aussichtsreichere Gesprächspartner suchen. Man muss sagen können “Ich war oben auf der Hohe Tanne, und der Schlossberg, und der hohe Derst”. Der wird’s zwar kein Plan habe was das für Berge sind, aber es klingt viel imposanter. Finde der höchste Punkt und stampfe mit deine Füsse drauf!

Am besten ist es dann, wenn man gleich eine schöne Singletrail nach unten findet. Davon gibt es viele in der Pfalz. Optisch sieht es noch nicht so atemberaubend aus, weil Frühling in der Pfälzer Wald auf sich warten lässt. Aber Single Trail ist Single Trail – Lächeln auf dem Gesicht, Sattel runter, kein Angst haben.

Vorfrühlingshafte Trail

Ich liebe Momente wie dieser. Mann fährt aus dem Wald raus und befindet sich auf ein Feldweg. Überall ist grün. Die Frühlingssonne ist mild. Es ist nicht mehr zu übersehen, dass die Natur aus dem Schlaft erweckt. Vor dir liegt ein Wald bedeckten Berg. Du weißt, in ein paar Minuten wirst du dort oben sein und vielleicht herunterschauen auf dem Ort wo du dich gerade befindest.

Die nächste Berg wartet

Deine Beine werden wieder einen schönen Schmerz melden.

This is the life for me :-)

Wir sind oben den Bergrucken lang geradelt zum nächsten Berg. So ganz genau nach dem gpx Track muss es nicht unbedingt sein. Wir werden schon ein Weg runter finden, oder nicht?

Fragt er ob OzJeff den Weg kennt?

Es war eine schöne, abwechslungsreiche Tour.

Der Pfalz ist volle nette Details wie dieser Brücke

Elevation Profile
Download GPX

written by OzJeff \\ tags: , ,


Leave a Reply

i2theme sponsored by Best Web Hosting, Web Site Hosting, and Best Web Hosting