Oct 25

Ich hatte eine Idee. Nimm ein kalten Herbsttag, steige auf’s Mountainbike, fahr ein paar Stunden durch Wind und Wetter. Damit mann innen nicht friert, nimm auch nette Gesellschaft mit. Komm vom Berg ‘runter mit gestressten Muskeln und gehe in die Therma in Bad Wildbad. Das war der Plan…

Tour nach Dobel

Tour nach Dobel

Aber wie es so oft im Leben ist, kommt es halt manchmal anders. Der Samstag blieb dann nur noch Zeit für die Sauna. Am Sonntag haben wir dann die Tour nachgebüßt. Es war kalt und trüb. Ein bisschen Sonne wäre auch nett gewesen. Gestartet sind wir in Marxzell…

Start in Marxzell

Start in Marxzell

und sind die Wege hoch nach Dobel geradelt. Viele Schotterwege und einen stetigen Anstieg.

Schotter nach Dobel

Schotter nach Dobel

Bei einen langen Anstieg hat mein Zeit zum überlegen, quatschen, nachdenken. Ahh! Ich weiß! Anstatt Therma, lass uns nach Bad Herrenalb fahren und schön Kaffee und Kuchen verspeisen. Gute Idee. In Dobel machen wir ein Schlenker ‘rüber zum Westweg – die bringt uns dann ein Stück näher an gesagten Bad Herrenalbischen Kuchen. Die Schlenker fuhr über einem harmlos-aussehendes Feld. Moment? Was ist das da zwischen den Grassblätter? Aus meinem braun-verspritzten Bike würde einem braun-kuhscheißerot-verspritzten Bike. Ich und meine Fahrpartnerin hatten auch an Farbfröhlichkeit gewonnen.

Die Westweg versprach Verbesserung in der Landschaft. Bisher gab’s nur wenige Highlights – zum Beispiel ein selten in der Natur gesehene, waagerecht fahrende Vaude Rucksack.

Wild fahrende Vaude-Rucksack

Wild fahrende Vaude-Rucksack

Dafür leben auf dem Westweg Gnomen und diverse andere Wesen aus der Spirit-Welt. Die lieben es dunkel und düster.

Hier leben Gnomen

Hier leben Gnomen

Offensichtlich tun Gnomen brown-rot-verpritzte Biker nichts böses. Wir sind unbeschädigt vorbei gekommen. Ich schaue auf der Navi. 730 über See. Wenn ich mich nicht verechnet habe, dann gibt es nur noch 30 Höhenmeter und dann geht’s endlich Berg ab. Nur habe mich dann doch verrechnet. Von der Trail bei 760m war nichts zu sehen – wir müssten weiter steigen. Einen Umweg auf 830m. Dann endlich ein Trail nach unten. Los Geht’s! “See you at the bottom!”

Ahnt dieses Gesicht was bald bevorsteht?

Ahnt dieses Gesicht was bald bevorsteht?

Es gibt ein Nette Spruch in meine Heimatsprache “Pride comes before the fall”. Mein Kopf war schon beim Kaffee und Kuchen, dort irgendwo hinter den Bäumen vor mir. Der Kaffee hat sich gerade in eine große Tasse heiße Schokolade verwandelt. Meine Augen waren auf einen absolut harmlosen Zweig – der einige Meter vor mir auf dem Trail lag – fokussiert. Mein Vorderrad wollte plötzlich nicht mehr einfach gerade aus fahren, und suchte sich Abwechslung. Der Resultat? Jeff absolviert erfolgreich sein erstes Salto über die Lenker und landete schmerzend auf dem Schulter. Ouch!

Ich führ der Rest des Weges etwas wehmütiger herunter. Die Schmerzen werde ich jetzt wohl den ganzen Urlaubswoche mit mir herumtragen müssen. Die Farbkullisse auf meiner Klamotten war jetzt um diverse Grün und Brauntöne reicher geworden. Da fiel mir ein Bild vor Augen. Wir beiden Radfahrer laufen in eine der schönen Konditoreien in Bad Herrenalb hinein und suchen uns ein Platz.  Links und rechts die Rentner bei ihr Sonntag-Ausflüge sitzend, mit ihren Gehstöcke und Handtaschen-Hunden. Kaffeetassen auf dem zitternden Weg zur Mund. Sauber, in schwarz-weiß bekleidete Bedienung durch die Gänge flitzend. Kerzen auf die belegte Tische flattern in früh-Weihnachtenstimmung. Wir bleiben stehen und warten auf Aufmerksamkeit. Das wird bald lustig.

Jetzt hör gut zu. Ich dachte nicht, dass ich sowas jemals sagen wurde, aber danke an die Raucher dieser Welt. Die dürfen nämlich nicht mehr innen sitzen, auch nicht im Herbst. Dafür gibt es Tische vor der Tür – und da war noch einen unauffälligen Platz für uns Biker frei. Heiße Schokolade mit Kuchen gerettet! Wir hatten es uns schließlich verdient.

Elevation Profile
Tour über Dobel nach Bad Herrenalb

written by OzJeff \\ tags: , , ,


One Response to “Sauna oder Schokolade?”

  1. 1. michaela Says:

    du schreibst wunderschön und begeisternd

    liebe grüsse mi

Leave a Reply

i2theme sponsored by Best Web Hosting, Web Site Hosting, and Best Web Hosting